Ihr lebt in einer Beziehung - ob Hetero oder Bi.
Und wie in jeder Beziehung, gibt es viele schöne Momente und Momente, die eher schwierig sind. Themen tauchen auf, die gerne vermieden werden, Verhaltensmuster, die des anderen und die eigenen, die reizen, unzufrieden stimmen, blockieren.

Intimität, das Gefühl von Verbundenheit und Vertrauen, authentisches und würdevolles Miteinander anstatt Manipulationen oder Schuldzuweisungen, das Teilen und gemeinsam Gestalten, - das sind wesentliche Bestandteile einer gelingenden Beziehung.

An diesem Tag wollen wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:
Wie ist die Dynamik in unserer Beziehung, welche Rollen haben wir eingenommen?
Wie beeinflusst unsere Vergangenheit unsere Wahrnehmung, die Gefühle und unser Verhalten?
Wir sind verschieden, und nun?
Wie können wir unsere Kommunikation verbessern, sodass sich jeder gesehen, wertgeschätzt und würdevoll behandelt fühlt?
Wie können wir mehr Intimität leben?
Mehr Verbundenheit, Klarheit, Respekt für einander und Nähe in Eurer Beziehung – ist unser Ziel für diesen Tag.
Für wen?
Für Paare, bei denen mindestens einer der Partner am Hoffman Prozess teilgenommen hat und beide daran interessiert sind, die Beziehung erfüllender zu gestalten.

Max. 12 Paare
Wann?
Samstag,
26. September 2020

10:00 - ca. 18:30 h

Mit regelmäßigen Pausen und Zeiten der
Selbst-Arbeit

Melde dich bitte
ab 9:50 h an,
um 10:00 h starten wir

Wie?
Zoom - Meeting-ID und Passwort werden Euch per Mail am Tag davor zugeschickt.

Buchungen werden nach Verfügbarkeit vergeben (max. 12 Paare)
Preis
160 € pro Paar
inkl. MwSt.
Worum wir Dich bitten

- Wir bitten Dich, mit einer offenen und neugierigen Haltung uneingeschränkt an jeder Erfahrung teilzunehmen.

- Sei großzügig mit Deiner Bereitschaft und Initiative zum Teilen. Du entscheidest natürlich darüber, ob und was Du bereit bist, deinem Partner oder anderen Teilnehmern zu offenbaren.

- Um ein vertrauensvolles Mit-Teilen zu unterstützen, bitten wir alle Teilnehmer, alles Gehörte oder Gesehene mit absoluter Vertraulichkeit zu behandeln. Das schließt die Identität der Teilnehmer mit ein. Du erklärst dich damit einverstanden, nach dem Workshop über keinen anderen Teilnehmer zu sprechen oder zu schreiben.

- Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Du persönlich identifizierbar bist, d.h. Kamera und Mikrofon sind voll funktionsfähig. Bitte akzeptiere auch, dass Fotografie, Video- und Tonaufnahmen während des Workshops nicht erlaubt sind.


Bitte beachten: Wir werden vor dem Tag Arbeitsblätter versenden.
Bitte gib bei der Buchung den Namen und die Kontaktdaten beider Teilnehmer an.
Wer leitet den Workshop?
Holger Dick
Hoffman Trainer seit über 28 Jahren, Direktor der Hoffman Institute Österreich und Russland, Supervisor und Ausbilder.

Ausbildung in Theater- und Dramatherapie (DGfT)
familylab-Seminarleiter (Jesper Juul)
Ausbildungen in verschiedene Methoden der humanistischen Psychologie, wie Rebirthing, Körperarbeit (Meditation in Action) und Encounter
Leiter von Gruppen in Selbsterfahrungsprozessen,
Coach

Neben seiner Hoffman-Tätigkeit in Deutschland, England und Russland entwickelte er und leitet bis heute Eltern-Trainings für das Zentrum für Familie Markin Dick.

Holger Dick ist Vater dreier Kinder und eines Stiefsohnes und Großvater dreier Enkel.
Anmeldung zum
Workshop
Ich, Du... Wir
26.09.2020 10 h bis ca. 18:30 h
1. Person: Vorname
1. Person: Nachname
1. Person: Email
1. Person: Tel
2. Person: Vorname
2. Person: Nachname
2. Person: Email
2. Person: Tel
Wer von Euch hat am Hoffman Prozess bereits teilgenommen?
Ich habe AGB und Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden.
Online bezahlen
160 € pro Paar
inkl. MwSt.

Falls Sie kein Paypal Konto haben, können Sie gerne den Betrag einfach auf das Konto:
Daria Markin.
IBAN: DE70 6805 0101 0013 3034 02
überweisen. Bitte vermerken Sie im Betr.:
Ihren Namen und das Kürzel "wir"
Made on
Tilda